Mikroplastik im Leitungswasser

Vor kurzem ging es durch alle Medien: über 90% des Wassers sowohl in Plastikflaschen als auch des Leitunsgwassers sind mit Mikroplastik verunreinigt. Eine vor kurzem veröffentlichte Studie der Uni Wien hat erstmals Mikroplastik im menschlichen Stuhl entdeckt.

Die Auswirkungen von Mikroplastik auf den menschlichen Körper sind im Detail noch unbekannt, doch bestenfalls richten die Kleinstteilchen keinen Schaden an…

Für die Umwelt sind die Kunststoffstückchen auf jeden Fall ein Problem. Mikroplastik gelangt beispielsweise als Reifenabrieb ins Wasser oder auch wenn sich beim Waschen von Kunstfasern kleinste Teilchen lösen. Plastiktüten werden in den Meeren nach und nach mechanisch zerrieben, d. h. es wird nicht abgebaut, sondern nur in immer kleinere Teilchen zerteilt.

Deshalb wäre es sinnvoll, diese Teilchen schon vor der Auslieferung am Wasserwerk zu reinigen.

Die Umkehrosmose-Technik ermöglicht eine fast vollständige Reinigung des Trinkwassers von Schadstoffen. Praktisch alle bekannten ungelösten und gelösten Fremdstoffe können nahezu vollständig entnommen werden, auch Stoffe wie Calcium und Magnesiun (die zusammen Kesselstein bzw. Kalk bilden), ebenso Nitrat und Nitrit, die alle nicht von anderen Techniken wie bspw. Aktivkohle adsorbiert werden können.

Der Anteil an gelösten Stoffen insgesamt wird um 85 bis über 99% reduziert, womit im Körper auch Mikroplastik vermieden wird.

Das sind alles sehr gute Gründe, warum der Zweckverband Wasserversorgung Lußhardt, der Hambrücken und Waghäusel mit Trinkwasser versorgt, endlich entsprechend tätig werden soll! Die Anregung besteht bereits seit Jahren, wird jedoch von politischen Entscheidern immer wieder ignoriert und verschoben!

Unterstützen Sie uns und nehmen an unserer Online-Petition teil. Je mehr Bürgerinnen und Bürger aus Hambrücken und Waghäusel sich beteiligen, desto größer werden unsere Chancen, zeitnah weiches Wasser mit all seinen Vorteilen zu erhalten:

An unserer Petition teilnehmen

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Wir, Initiative Weiches Wasser Lußhardt (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Initiative Weiches Wasser Lußhardt (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: